Was ist eigentlich an LEDs besser?

Energiesparlampen haben schon seit langem einen direkten Konkurrenten bekommen und zwar die LED Leuchten! Diese liefern ein langes und angenehmes Licht und zudem spart man noch ordentlich Geld. LED Lampen brauchen viel weniger Strom als alle anderen Lampen und demnach spart man auf lange Sicht richtig viel Geld.

In Wohnzimmern und allen anderen Räumen, in denen es gerade in den Wintermonaten um ein sehr gemütliches Licht geht, sollte man nicht mehr auf Glühlampen setzen. Diese werden im Handel auch gar nicht mehr verkauft, weil der Draht nur um die 5% der Energie in Licht verwandelt. Alles andere geht quasi verloren und verwandelt sich in Wärme. Demnach sind sie super ineffizient. Man sollte auch bedenken, dass rund zehn Prozent der Jahres Energiekosten auf die Beleuchtung zurückzuführen sind. LED Fluter 50W haben schon lange neue Qualitätsstandards gesetzt und erst vor wenigen Wochen untersuchte die Stiftung Warentest erneut verschiedene Lampen und kam zu dem Ergebnis, dass die besonders energieeffiziente Technologie durchaus in der Lage ist, warmes Licht zu spenden, das dem Licht der altbekannten Glühbirnen sehr ähnlich ist. Ein Umstieg kann inzwischen also wirklich angeraten werden, da LEDs viel weniger Strom verbrauchen als die Energiesparlampen, die vor wenigen Jahren noch in höchsten Tönen gelobt wurden. Eine Ersatz LED kostet weniger als 10 Euro und deshalb sind sogar die Preise inzwischen recht passabel. Man kann sich also nicht mehr beschweren und die Chance nutzen und auf ein energieeffizientes Leuchtmittel umsteigen. Es wird sich in fast jeder Umgebung absolut auszahlen und je länger eine Lampe leuchtet, desto schneller wird sie sich finanziell amortisieren. Eine Glühbirne, die vier oder fünf Mal so viel Strom verbraucht als eine normale LED, wird sich schon nach zwei Jahren auszahlen. Wenn man irgendwo noch Halogenlampen hat, sollte man sich zudem auch überlegen, diese zu ersetzen. Denn auch das wird sich früher oder später bezahlt machen. Bei einer sehr langen Brenndauer kann es sich sogar auszahlen, wenn man Energiesparlampen vorzeitig ersetzt und demnach erst gar nicht wartet, bis diese den Geist aufgeben. In Büros und Fabrikhallen ist dies eigentlich immer der Fall, weil die Lampen hier sehr lange brennen. Insgesamt gesehen sind sie sehr umweltfreundlich und man tut demnach nicht nur dem eigenen Geldbeutel etwas Gutes. Der Markt ist mittlerweile sehr unübersichtlich und nicht besonders strukturiert, weshalb man sich genau anschauen sollte, welche Lampen wirklich gut sind. Es kommt nicht immer nur auf die Preise an.

Auch interessant...

Traffic auf der eigenen Seite

Vor- und Nachteile von Tablets

Handyvertrag mit Cash Auszahlung

Drohne mit HD Kamera kaufen

Welcher Handyvertrag passt zu Pokemon Go?

Überwachungskameras - Sinnvoll, oder ein Eingriff in unsere Privatspähre?

eBook Reader Test – Welcher ist der Beste?