Vor- und Nachteile von Tablets

Tablets gibt es inzwischen unglaublich viele und deshalb fällt auch die Entscheidung immer schwerer. Umso wichtiger ist es, dass man sich Testberichte durchliest, ehe man eine Entscheidung trifft. Tablets sind simpel beschrieben überdimensionale Smartphones, mit denen man aber nicht telefonieren kann. In der Regel sind sie zwischen 7 und 10 Zoll groß und eignen sich super zum surfen.

Zu Hause sitzen viele nur noch am Tablet und nicht am Laptop. Auch Filme werden hier besonders gerne gestreamt. Besonders gut schnitt das Lenovo Yoga Tab 3 Plus im Test ab, allerdings gibt es auch zahlreiche andere Tablets, die gute Daten mit sich bringen und einwandfrei laufen.

Für ein Tablet spricht auf jeden Fall, dass man es prima mitnehmen kann. Niemand möchte mehr darauf verzichten, auch wenn es oft nicht das Hauptgerät ist. Das Tablet kann als große Version des Handys genutzt werden, weil man mehr Akku und ein größeres Display hat. Wenn man zum Beispiel in der Bahn sitzt, kann man das Tablet viel besser nutzen als das Handy. Um Videos zu schauen, ist es auch viel besser, weil man einfach mehr sieht. Zum dauerhaften Surfen sind Handys nicht unbedingt gemacht, hierfür sind sie zu klein. Die Akkus reichen mit ihren 1500 mAh oft nicht lange genug und somit muss man immer eine Powerbank in der Tasche haben, wenn man länger surfen möchte.

Aufgrund der Größe und der anderen Bauform können Tablets auch größere Akkus mit sich bringen und haben somit auch eine größere Kapazität. Oft haben diese nämlich mehr als 4500 mAh und somit stellt das Surfen kein Problem dar. Das Handy macht oft schon nach 1-2 Stunden schlapp. Handys sollten zudem eher handlich sein und demnach keine zu großen Displays mitbringen. Mit einem Tablet hat man somit das ideale Mittelmaß. Jeder muss hier aber seine persönliche Lieblingsgröße finden. 10 Zoll eignen sich besonders gut, wenn man das Tablet ohnehin viel zu Hause nutzt und gerne Filme darauf schaut.

7 Zoll sind besser, wenn man viel unterwegs ist, weil es in jede Umhängetasche und jeden Rucksack passt und nicht viel Platz wegnimmt. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass ein Tablet eine sinnvoll Erweiterung des Smartphones ist. Überall da, wo ein Laptop schon wieder zu viel wäre, kann das Tablet genutzt werden. Beachten sollte man aber, dass nicht jedes Tablet für jeden Anwender sinnvoll ist. Daher sollte man sich auch, wie weiter oben bereits beschrieben, gut informieren, ehe man eine Investition tätigt. Zu Beginn der Tablet Ära waren viele noch misstrauisch.

Auch interessant...

Handyvertrag mit Cash Auszahlung

Drohne mit HD Kamera kaufen

Überwachungskameras - Sinnvoll, oder ein Eingriff in unsere Privatspähre?